enviMV - Umwelttechnologiennetzwerk aus Mecklenburg-Vorpommern

enviMV steht für Umweltschutz und das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern und ist als Zusammenschluss von Unternehmen und Institutionen aus dem Umweltbereich aus Mecklenburg-Vorpommern gegründet worden, die die gemeinsame Vermarktung ihrer Produkte, Verfahren und Technologien und die gemeinsame Erschließung von Märkten in Entwicklungs- und Schwellenländern anstreben.
Schwerpunkte bilden dabei der arabische Raum sowie die Regionen Osteuropa, Südostasien, Lateinamerika. Als wesentliche Geschäftsfelder werden die Bereiche Umwelttechnik, insbesondere der Abfall- und Recyclingwirtschaft sowie Erneuerbarer Energien besetzt.

 

Das Netzwerk unterstützt die beteiligten Unternehmen und Institutionen, ihre Produkte zu vermarkten und weiter zu entwickeln indem es einen Verbund darstellt, aus dem projektbezogene Zusammenschlüsse hervorgehen.

 

Ministerpräsident Erwin Sellering äußert sich zu enviMV

enviMV ist ein vom Land Mecklenburg-Vorpommern gefördertes Netzwerkprojekt