S.I.G.-DR.-ING. STEFFEN GmbH

S.I.G.-DR.-ING. STEFFEN GmbH
Am Campus 1-11, Haus 4 | 18182 Bentwisch
Tel.: +49 381 877 438 60 | Fax: +49 381 877 438 89

Die S.I.G. - DR.-ING. STEFFEN GmbH ist in nahezu allen Branchen des Umweltschutzes und den dabei anfallenden Bauvorhaben planend und beratend tätig.

Das Leistungsspektrum des Unternehmens umfasst insbesondere folgende Tätigkeitsfelder

  • Bau-/Umwelttechnik
  • Geologie/Hydrogeologie
  • Objekt-/Fachplanungen
  • betriebliches/kommunales Umweltmanagement
  • Altlasten/Boden-/Gewässerschutz
  • Projektleitung/Qualitätssicherung
  • Landschaftsplanung
  • regenerative Energien
  • Flächenrecycling/Baufreimachung
  • Grundbau/Geotechnik
  • Erschließungsplanungen
  • geotechnische und polymere Laborprüfungen
  • Abwasser/Kanalisationen
  • Inspektionsstelle

Wir entwickeln Lösungen

  • gesamtheitlich
  • innovativ
  • kostenorientierend
  • unabhängig

Neben richtungsweisenden Entwicklungen auf dem Gebiet der Abfallwirtschaft, der Abwassertechnik, des Boden- und Gewässerschutzes wurden zahlreiche Planungen für Ingenieurbauwerke und Anlagen sowie landschaftsplanerische Maßnahmen fachtechnisch betreut. Die zum Teil komplexen Aufgaben werden interdisziplinär von Ingenieuren und Naturwissenschaftlern unterschiedlicher Fachrichtungen gelöst, so dass allen konstruktiven und wissenschaftlichen Anforderungen der modernen Bau- und Umwelttechnik Rechnung getragen werden kann.

Um sämtliche Aufträge sowohl fachkompetent als auch in angemessener Qualität zu erfüllen, verfügen wir über ein internes Qualitätsmanagementsystem gemäß DIN ISO 9001/DIN EN 17020/DIN ISO/IEC 17025.

Das Unternehmen pflegt die Zusammenarbeit mit führenden Forschungseinrichtungen, Fachkollegen, Behörden und die Mitarbeit in einschlägigen Arbeitskreisen und Ausschüssen.

Ausgewählte Referenzen

  • EU-Forschungsprojekt ”3A-Biogas – Three step fermentation of solid state biowaste for biogas production and sanitation”
  • Vermittlung von theoretischem und praktischem Fachwissen in der Abfallwirtschaft für die Stadt Aleppo in Syrien, PPP -Projekt
  • Errichtung eines Solarparks auf der ehemaligen Betriebsdeponie der MTW Schiffswerft GmbH (elektrische Leistung ca. 1 MWp)
  • Planung und Qualitätsüberwachung der Sanierung der Bioschlammbecken gemäß BBodSchG auf dem Gelände der PCK Raffinerie GmbH vor dem Hintergrund der Gefahrenabwehr


Standorte: Rostock/Bentwisch • Berlin • Essen